Skifahren im Salzburger Land - 13. - 15.03.2020 (3 Tage)

Das Beste was die Berge zu bieten haben, und davon eine ganze Menge finden Sie in den Wintersportorten Flachau, Wagrain und St. Johann. Mit 120 top gepflegten Pistenkilometern, 45 modernen Seilbahnanlagen und urigen Skihütten wird im Skigebiet allen Wintersportfans etwas geboten. Familien fühlen sich besonders wohl, das liegt am Pistenangebot mit über 90 Prozent blauen und roten Abfahrten. Das Skigebiet wurde beim internationalen Skiarenatest schon mehrmals ausgezeichnet.


1. Tag: Anreise

Wie schon in den Vorjahren starten wir gegen 14.00 Uhr und fahren auf direktem Weg ins Nachbarland Österreich nach Kuchl. Wir wohnen im bereits bekannten Gasthof Mühltaler (www.kuchl.at) im Zentrum von Kuchl, ein Familienbetrieb in fünfter Generation. Nach der Ankunft Zimmerverteilung und beim gemeinsamen Abendessen einstimmen auf den nächsten Tag.

 

 

2. Tag:

Nachdem wir uns am Frühstücksbuffet gestärkt haben, starten wir ins Skigebiet. Hier können Sie sich auf bestens präparierten Pisten nach Herzenslust verausgaben. Das „Drei-Täler-Skischaukelland“ bietet Skifahrern und Snowboardern beste Bedingungen. Die Skischulen halten ein breites Angebot für Sie bereit. Anfänger, Fortgeschrittene und Profis kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. Spätnachmittags geht es zurück nach Kuchl ins Hotel, wo das Abendessen bereits auf uns wartet.

 

 

3. Tag:

Gleich nach dem Frühstück verladen wir unser Gepäck und fahren nochmals ins Skigebiet der Salzburger Sportwelt. Sie haben ein letztes Mal die Gelegenheit, unbekannte Pisten und Abfahrten des Skiverbundes Amadé zu erkunden. Gegen 16.00 Uhr treten wir die Heimreise ins Fichtelgebirge an.

 

 

Reisepreis 279,- €

 

Leistungen:

 

- Fahrt im modernen Reisebus

- 2 x Übernachtung/Halbpension im Gasthof Mühltaler

- 2-Tages-Skipass der Sportwelt Amadé

 

Buchungsanfrage